Kiefer ist immergrün

Pine Tree Die symbolische Bedeutung des Weihnachtsbaumes Da die Kiefer immergrün ist, symbolisiert dieser immergrüne Baum das ewige Leben der Christen, die an Christus glauben. Spitze Baumkronen zeigen zum Himmel. Die Sterne auf der Spitze des Baumes repräsentieren den besonderen Stern, der den Weisen zu Bethlehems Suche nach Jesus führt. Das Licht der Sterne bedeutet der Christus des Herrn, der das Licht der Welt bringt. Pine Christmas Tree Das Geschenk unter dem Baum repräsentiert Gottes einzigen Sohn für ihn.

Da die Kiefer immergrün ist, symbolisiert dieser immergrüne Baum das ewige Leben, das die Christen Christus gegeben haben. Spitze Baumkronen zeigen zum Himmel. Die Sterne auf der Spitze des Baumes repräsentieren den besonderen Stern, der den Weisen zu Bethlehems Suche nach Jesus führt. Das Licht der Sterne bedeutet der Christus des Herrn, der das Licht der Welt bringt. Das Geschenk unter dem Baum repräsentiert das Geschenk Gottes durch den einzigen Sohn der Welt: Hoffnung, Liebe, Freude und Frieden.

Kieferbaumwahl der Kiefergründe: weil Weihnachten im Winter ist, sind Kiefer-Tannenbaumbäume Tannenbäume so immer Tannenbäume. Da die Kiefer immergrün ist, symbolisiert dieser immergrüne Baum das ewige Leben, das die Christen Christus gegeben haben.

Weihnachten um den Tannenbaum zu schmücken

Nach den Aufzeichnungen des Weihnachtsbrauchs ist der erste Pinienbaum eine kleine Palme auf der weißen Seite der Stadt. In der ersten Nacht der Geburt Jesu, der Jungfrau Maria und des Tannenbaums, ging Josef in die kalte Stadt, sehr müde, die Jungfrau fiel für eine Weile auf den Baum, diese kleine Palme, als wäre sie der bevorzugte Weg Beginne seine Zweige, um der Jungfrau Maria zu widerstehen, die dem kalten Wind weht. In der Mitte der Nacht wurde Jesus Christus geboren. Zu dieser Zeit erschien der Himmel als besonders helle Sterne, er gab ein wunderbares Licht, Pine Christmas Tree traf direkt auf den kleinen Palmenkopf, umkreiste ihn in eine wunderschöne Öffnung. Seitdem, kleine braune Baum in der Weihnachtszeit, entfiel eine herrliche Position.

Mittelalter, das beliebte religiöse Drama in Deutschland, in einem Spiel von Eden, nach der Erschaffung Gottes, verriet Adam Eva Gott, als das Spiel mit einem mit Palmen bedeckten Palmen, der "Baum des Lebens" oder "Gut und Böse Baum ". Später, der Brief des Lebens in den "Baum des Lebens" zog nach Hause, Pine Christmas Tree ein Symbol für die Ankunft des Erlösers. Mit der Entwicklung dieses Symbols, bis zum fünfzehnten Jahrhundert, geschmückten Pinien, ist es ein Brauch geworden.

Pine Tree Trees zeigte auf das Himmelreich. Die Sterne auf der Spitze des Baumes repräsentieren den besonderen Stern, der den Weisen zu Bethlehems Suche nach Jesus führt. Das Licht der Sterne bedeutet der Christus des Herrn, der das Licht der Welt bringt. Das Geschenk unter dem Baum repräsentiert das Geschenk Gottes durch den einzigen Sohn der Welt: Hoffnung, Liebe, Freude und Frieden. Also, wenn Weihnachtsleute die Pinien schmücken.

Eine Legende über den Ursprung des Kiefernbaums: Man sagt, dass ein Bauer in einer verschneiten Weihnachtsnacht, in der er ein üppiges Weihnachtsessen zu sich genommen hatte, ein hungriges und hungriges Kind bekommen hatte. Pine Christmas Tree Auf dem Boden und gesegnet, sagte: "Jedes Jahr ist das Geschenk voller Zweige, verlassen Sie dieses schöne Tanne Dorf, zurückzahlen Sie Ihre Freundlichkeit." Kind links, der Bauer fand, dass Äste in einen kleinen Baum verwandelt wurden, er versteht nur ihre Aufnahme Das Original ist ein Bote Gottes. Diese Geschichte wird zur Quelle der Kiefer. Späteren historischen Daten entnommen, etwa 200 Jahre im Jahr, begann Zweige als Ornamente zu verwenden, um Weihnachten zu feiern.

Ein immergrüner Baum mit Tannenbäumen oder Kiefern bildete mit Kerzen und Verzierungen als Teil einer Weihnachtsfeier. Die moderne Kiefer stammt aus Deutschland. Am 24. Dezember arrangierten die Deutschen zu Hause einen Tannenbaum (den Baum des Gartens Eden) und legten die Kekse darauf, die das Heiligtum symbolisierten (das Zeichen der christlichen Versöhnung). Moderne Verwendung aller Arten von Keksen anstelle von heiligen Keksen, Pine Christmas Tree, sondern auch oft ein Symbol für Christ Kerzen. Darüber hinaus hat der Innenraum auch einen Weihnachtsturm, ist ein Holzdreieck Struktur, gibt es viele kleine Gitter platziert Christusstatue, der Turm mit immergrünen Zweigen und Blättern, Kerzen und einem Stern verziert. Pine Christmas Tree Im 16. Jahrhundert wurden Weihnachtstürme und Eden-Bäume zu Kiefern für den Baum verschmolzen.

Die Kiefer auf der Dekoration des Baumes, die Welt scheint sehr ähnlich zu sein. Pinien werden in immergrünen Bäumen, meist vier oder fünf Fuß hohen Palmen, oder kleinen Kiefern, in einem großen Blumentopf im Inneren gepflanzt, der Baum ist voller bunter kleiner Kerzen oder kleiner Lichter, Pine Christmas Tree und hängen dann alle Arten Eine Vielzahl von Dekorationen und Bändern sowie Kinderspielzeug und Geschenke für die ganze Familie. Nach der Dekoration ist gut, an der Ecke des Wohnzimmers. Wenn es in der Kirche, dem Auditorium oder öffentlichen Orten platziert wird, sind die Kiefern relativ groß, aber der Baum kann auch unter das Geschenk gestellt werden.